Die tiefverschneiten Wälder am Hocheck

Mit dem Neuschnee von gestern Sa und dem folgenden Temperaturrückgang präsentiert sich das Obere Triestingtal heute So als Bilderbuchwinterlandschaft.
Die Schneeverhältnisse für eine  Schiwanderung über das Hocheck könnten kaum besser sein. Faszinierend sind die Eindrücke vom  tiefverschneiten Wald.

 

Der Tag beginnt vor dem Eintreffen des Wolkenschirms einer Warmfront frostig und heiter:

                

 

Einsetzender SO-Wind peitscht Wolken über den Gipfel des Hocheck, sodass die Sicht auf der Warte nur nach oben  😉  frei war: 

 

Die Abfahrt erfolgt bei bestem Pulverschnee bis vor die Haustür   🙂 

                

                

 

Blick über die Weidewiesen unterhalb des Waldrandes auf das winterlich verschneite Thenneberg: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.