Mit dem Mountainbike auf den Unterberg

Am letzten angenehm kühlen Tag für längere Zeit unternehme ich eine ausgedehnte Mountainbiketour in den Gutensteiner Alpen. Der höchste Punkt ist dabei der Gipfel des Unterberg, mit 1342m der zweithöchste Berg der Gutensteiner Alpen.

 

Von Thenneberg führt meine Route über Niemtal …………

 

…………….. nach Schromenau und immer entlang des Wiener Wallfahrerweges …………….

 

……………. auf den Jagasitz: 

 

Nach einer kurzen Bergabstrecke nach Muggendorf und Thal ……………

 

…………………. folgt die lange Anstiegsstrecke zum Unterberghaus …………

 

………… und weiter zum heute einsamen Gipfel des Unterberg mit herrlichen Ausblicken und Wolkenstimmungen:

 

Die Rückfahrt bringt mich zunächst nach Furth und aufgrund der angenehm kühlen Temperaturen und der noch vorhandenen Kräfte 😉 über das Hocheck zurück nach Thenneberg:

                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.