Wochenprognose: Langsame Abkühlung und unbeständiger

Hochdruckeinfluß mit ungetrübtem  Sonnenschein, kaum Wind und spätsommerlichen Tmax ……… so präsentiert sich der heutige Sa. An der Vorderseite eines sich nähernden flachen Troges steigen die Temperaturen morgen So mit Föhnunterstützung noch etwas an. Dabei wird nochmals sonnig, nur den W und SW erreichen im Tagesverlauf labilere Luftmassen, die die Wolkenbildung begünstigen.

Wochenprognose: Langsame Abkühlung und unbeständiger weiterlesen

Wanderung auf den Hohen/Rauriser Sonnblick

Der Höhepunkt meines Kurzaufenhalts in Rauris war die gestrige Besteigung des Hohen/Rauriser Sonnblicks. 
Route: Lenzanger Parkplatz/Kolm Saigurn, Neubauhütte, Rojacherhütte, Sonnblick Observatorium.
Aufgrund der Länge und des Höhenunterschiedes der Tour, eines geplanten Treffens mit dem Observaturiumstechniker am Observatorium und diesmal ohne Schi (Siehe: meine letzte Schitour auf den Hohen Sonnblick) war ein früher Aufbruch von Nöten.

Wanderung auf den Hohen/Rauriser Sonnblick weiterlesen

Die Kitzlochklamm

Die Kitzlochklamm befindet sich in Salzburg und gilt als eine der schönsten Klammen in den österreichischen Alpen. Sie liegt zwischen Rauris und Taxenbach, bildet den Talschluss des Raurisertales und wird von der Rauriser Ache mit zahlreichen kleinen Wasserfällen durchflossen bevor diese in die Salzach mündet.

Durch die Klamm führt eine spektakuläre Steiganlage teils im Schluchtgrund, meist hoch über der Rauriser Ache mit schwindelerregenden Brücken und entlang hochaufragenden zerklüfteten Felswänden mit zahlreichen Buchten.

Nachfolgend ein paar Eindrücke von meiner heutigen Durchwanderung der Felsklamm.

Die Kitzlochklamm weiterlesen

Ab Do häufig sonnig und wieder spätsommerlich warm

Im Randbereich eines kräftigen Tiefs über Westrussland erreichen mit einer nördlichen Strömung heute Di weiterhin feuchtkühle wolkenreiche Luftmassen die Ostalpen. Es bleibt zwar meist trocken, aber nennenswerte Sonnenanteile gibt es nur im W (V, T) und SW. 
Auch morgen Mi ändert sich an der bestehenden GWL noch nichts. Ein schwacher Frontausläufer des Russlantiefs sorgt mit einem Frontausläufer für einige schwachen Regenschauer im NO (insbesondere NÖ).

Ab Do häufig sonnig und wieder spätsommerlich warm weiterlesen

In eigener Sache: Angebot einer Abonnenten-Funktion über e-mail

Servus,

da ich schon mehrfach ersucht wurde, eine e-mail Benachrichtigungsmöglichkeit bei Veröffentlichung eines neuen Beitrages anzubieten, werde ich nun diesem Wunsch nachgekommen.

Nach längerer Suche habe ich das mit meiner WordPress-Version kompatible und einfach zu handhabende Plugin „Email Subscribers & Newsletters“, das diese Funktionalität unterstützt, installiert.

Auf der linken Seitenleiste  (nach den Daten meiner Wetterstation) ist die Anmeldung dazu durch Angabe des Namens (Vollname oder Pseudonym) und deiner gültigen e-mailadr. möglich. Die Anmeldung wird erst gültig, wenn du den Bestätigungslink, den du an die angegebenen e-mailadr. zugestellt bekommst, anklickst.

Die Daten werden selbstverständlich DSGVO-konform behandelt und können vom Abonnenten jederzeit wieder gelöscht werden.

Auf Wunsch nehme ich deine Daten auch über mein Kontaktformular oder meine mailadresse entgegen und werde das Abonnement bestätigen.

Wenn der ca. 4-wöchige Testbetrieb, der heute beginnt, problemlos läuft, wird die Funktion in den Regelbetrieb übernommen. Andernfalls wird sie wieder deaktiviert.

Viele Grüße, Franz

Wochenprognose: frühherbstlich und unbeständig

Nach wie vor sind sich die Wettermodelle bei ihren Simulationen für die Wetterentwicklung in der kommenden Woche noch nicht einig. Vor allem für die kommende zweiten Wochenhälfte wird die Lage und damit der mögliche Einfluss des Azorenhochs auf den Alpenraum divergierend berechnet.
Tendenziell ist es in der ersten Wochenhälfte kühler als in der zweiten. Die Schneefallgrenze bleibt aber im Hochgebirge jenseits von 2500m.

Wochenprognose: frühherbstlich und unbeständig weiterlesen

Der Herbst klopft an die Tür

Sowohl in der Natur an der beginnenden Verfärbung (aktuelles Beitragsbildvon gestern), als auch in den Simulationen der Wettermodelle wird offensichtlich, dass der Herbst vor der Tür steht. Nach der langen recht trockenen Phase mit überdurchschnittlichen spätsommerlichen Temperaturen, die auch noch heute Mi dominieren, bewirkt eine Trogpassage Do/Fr (etwas verzögerte zu meiner letzten Wochenprognose) eine Wetterumstellung. Zum einen gibt es  endlich den ersten flächendeckenden Regen im September, zum anderen fällt die Temperatur auf frühherbstliches Niveau. Nach einem wechselhaften Sa und vor allem im W zunehmend regnerischen So könnte in der nächsten Woche in den Wetterbrichten sogar das Wort „Schneefallgrenze“ Einzug halten!

Der Herbst klopft an die Tür weiterlesen

Wochenprognose: das überdurchschnittlich warme Spätsommerwetter neigt sich dem Ende zu

Bis Wochenmitte bleibt es beim warmen Spätsommerwetter mit flacher Druckverteilung. Vom Wettercharakter gestalten sich die Tage windschwach, leicht wechselhaft und – vor allem ab morgen Mo – weitgehend NS-frei mit nur geringer Schauerneigung über dem Berg- und Hügelland.
In der zweiten Wochenhälfte erfolgt nach Passage eines Troges mit Regen und spürbarer Abkühlung auf für die Jahreszeit normales Temperaturniveau die Umstellung auf eine – vor allem in der NO-Hälfte – kühlere NW- bis N-Strömung, die nach derzeitigen Modellsimulationen zumindest anfangs antizyklonal konturiert ist. 

Wochenprognose: das überdurchschnittlich warme Spätsommerwetter neigt sich dem Ende zu weiterlesen

Südsteirische Weinstraßen …… Wein, soweit das Auge reicht

Steil abfallenden Weinberge ……… schmale, kurvenreichen Straßen führen Weinberg rauf und runter. Man kann sich kaum sattsehen an dieser aufwendig „kultivierten“ Gegend.
Die Aussicht auf die wildromantische Weinlandschaft entlang unserer drei besuchten Weinstraßen(Südsteirische Weinstraße, Klapotetz Weinstraße und die Sausaler Weinstraße) ist einfach grandios und zu jeder Tageszeit eine Augenweide. Einkehrmöglichkeit bieten die zahlreichen Buschenschänken am Rande der Weingärten an.

Südsteirische Weinstraßen …… Wein, soweit das Auge reicht weiterlesen

von Franz Zeiler