Ein Frühsommertag im Oberen Triestingtal

Wie erwartet setzte sich der sonnige frühsommerliche Wetterabschnitt auch zu Beginn dieser Woche fort.
Bei einer Höchsttemperatur von kanpp über 20°, föhnigem SO-Wind und Sonne im Wechsel mit wenigen Schönwetterwolken (flache Cumuli) führte mich heute eine Hausrunde mit dem Mountainbike auf die Araburg und das Hocheck.
Nachfolgend ein paar Eindrücke mit „impressionistischen Verfremdungen“ am Ende:

 

09.05.2016.h.1-2

 

Apfel- und Birnblüte ist zum Teil noch im Gange:

09.05.2016.h.2-2

09.05.2016.h.3-2

 

Beginnende Kastanienblüte:

09.05.2016.h.4-2

 

Zaghafte Blattentfaltung bei der Hängebuche im Garten:

09.05.2016.h.5-2

 

Am Hocheck sind die Buchenblätter bis knapp unter dem Gipfel voll entfaltet:

09.05.2016.h.12-2

09.05.2016.h.17-2

 

Blühender Bärlauch:

09.05.2016.h.18-2

 

Die ersten Maiglöckchen:

09.05.2016.h.19-2

 

Die sichtbaren Folgen des Eisbruchs am Hang unter dem NW-Kamm des Hochecks…………………

09.05.2016.h.20-2

 

…………………….in der Ostflanke des Sirnitzgupfs ………………….

09.05.2016.h.21-2

 

……………….und dem Buchenhochwald im Gipfelbereich des Hoheck:

09.05.2016.h.22-2

 

Der Schneeberg ist weitgehend ausgeapert:

09.05.2016.h.23-2

 

Die Landwirte in Thenneberg bei der Einbringung des ersten Futterschnitts:

09.05.2016.h.24-2

09.05.2016.h.25-2

09.05.2016.h.26-2

09.05.2016.h.27-2

 

 

Impressionistische Verfremdungen von Weide und Buche:

09.05.2016.h.6-2

09.05.2016.h.7-2

09.05.2016.h.9-2

09.05.2016.h.10-2

09.05.2016.h.11-2

 

 

09.05.2016.h.13-2

09.05.2016.h.14-2

09.05.2016.h.15-2

09.05.2016.h.16-2

Ein Gedanke zu „Ein Frühsommertag im Oberen Triestingtal“

  1. Hallo Franz !

    …die Nähe von Bärlauch und Maiglöckchen…sehr treffend !

    Sehr schöne Aufnahmen.
    Ich schaue nun schon seit ca. 1 Jahr bei deiner homepage vorbei und finde sie wirklich sehr gut, muss ich schon sagen. Freue mich über die aktuellen Bilder aus dem Triestingtal und Umkreis, aber auch die Wetteranalysen zu Rate zu ziehen, ist für mich fast schon zur Routine geworden.
    Vielen Dank dafür !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.