Hochtor-Noespitze-Hinteres Modereck-Seidlwinkeltal

Heute habe ich sprichwörtlich „zwei  Fliegen mit einen Schlag“ erlegt:

Eine fantastische Firn-Schiabfahrt ins Seidlwinkeltal von Noespitze/Modereck und die Begehung des westlichen Teils des Klagenfurter Jubiläumsweges.

 

Der Klagenfurter Jubiläumsweg  führt vom Hocharn über eine Vielzahl von Gipfeln in grandiosem Panorama zum Hochtor. Den östlichen Teil habe ich im Zuge einer Sonnblick-Hocharnüberschreitung  von Heiligenblut aus begangen.
Die Wegführung von Noespitze zum Hochtor steht seit langem auf meiner Wunschliste.

Wegen des  langen Talhatschers ins  Seidlwinkeltal habe ich anderen Schitourenzielen im Raurisertal (z.B. Sonnblick, Hocharn, Schareck) immer den Vorzug gegeben,

Mit meinem heutigen Plan konnte ich beide Tourenziele verbinden.

Ich fuhr über die Glocknerstraße zum Hochtor.  Von dort ging es über den Klagenfurter Jubiläumsweg bei traumhaft winterlichen Verhältnissen bis zur Noespitze und auf das Hintere Modereck. Da ich zeitig gestartet bin, hatte ich für die Abfahrt ins Seidlwinkltal trotz starker Maisonne um 09:30 noch beste Firnbedingungen. Beim Wiederanstieg aufs Hochtor, wo ich mittags wieder das geparkte Auto erreichte, war der zunehmend tiefe Schnee weniger störend.

Ein später, aber würdiger Winterabschluss  🙂  Diesmal endgültig  😉

 

07.05.2016.modereck.2.1-2

07.05.2016.modereck.3-2

07.05.2016.modereck.4-2

07.05.2016.modereck.5-2

07.05.2016.modereck.6-2

 

Mit dem langsamen Höhengewinn zeigt sich bald die Spitze des Großglockners:

07.05.2016.modereck.8-2

07.05.2016.modereck.7-2

07.05.2016.modereck.9-2

07.05.2016.modereck.12.1-2

 

Großes Wiesbachhorn:

07.05.2016.modereck.10-2

 

Tenngrat mit Hohem Tenn:

07.05.2016.modereck.11-2

 

Noespitze mit Abfahrtsspur:

07.05.2016.modereck.13-2

 

Arktische Eindrücke am Hinteren Modereck:

07.05.2016.modereck.14.0-2

07.05.2016.modereck.14.1-2

 

07.05.2016.modereck.16-2

07.05.2016.modereck.17-2

07.05.2016.modereck.18-2

07.05.2016.modereck.15-2

 

Abfahrt:

07.05.2016.modereck.19-2

07.05.2016.modereck.20-2

07.05.2016.modereck.21-2

 

Wiederanstieg:

07.05.2016.modereck.22-2

07.05.2016.modereck.23-2

07.05.2016.modereck.12-2

07.05.2016.modereck.24-2

07.05.2016.modereck.26-2

07.05.2016.modereck.27-2

 

Den letzten Blick zurück aus dem Auto mit beginnenden Quellungen habe ich auf dem nächsten Foto festgehalten.  Der Kammverlauf entspricht dem westlichen Teil des Klagenfurter Jubiläumsweges:

07.05.2016.modereck.28-2

 

Heimfahrt vom Winter …………….

07.05.2016.modereck.1-2

 

……………..direkt in den Sommer.
25° in Salzburg und ein gewittriger Schauer über dem Tennengebirge:

07.05.2016.modereck.29-2

07.05.2016.modereck.30-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.