Aktuelle Schneelage Hocheck

Oberhalb von 600m trifft man auf bereits gut gesetzten Pulverschnee mit teils starken Verfrachtungen an windxponierten Geländekanten. Starke Raueisbildung hat im Gipfelbereich eingesetzt. Unterhalb von 600m haben Tauwetter und etwas Regen den Schnee durchfeuchtet. Durch den Temperaturrückgang auf knapp unter 0°C konnte sich heute ein z.T. tragender Schmelzharschdeckel ausbilden. 
Fürs Auge ein reines Wintermärchen  🙂

 

             

             

             

7 Gedanken zu „Aktuelle Schneelage Hocheck“

  1. Hallo Franz, danke fürs update, denn vom fast aperen Wien aus ist die Schneequalität da draussen schwer einschätzbar.

    Reicht der Schnee schon für eine Abfahrt durch den Wald gerade vom Gipfel runter oder fährst du noch über die Forstwege?

    1. Servus Reinhard,
      ja reicht locker. Allerdings ist windbedingt nicht überall lockerer Pulverschnee anzutreffen. Teils muss man mit schnittigem Windharsch fertig werden.
      LG, Franz

  2. Lieber Franz
    Schade, dass Du mich nicht zum Fotographieren mitgenommen hast.
    Wunderschöne Motive mit den Eisnadeln.
    Aber : Gott sei Dank hast Du mich nicht mitgenommen, ich glaube, ich wäre erfroren……
    lG Franz Stockreiter

    1. Lieber Franz,
      ich habe gestern an dich gedacht 😉
      Das Problem (für dich) und zugleich das Schöne (für mich) ist der viele Schnee. Ohne Schi oder Schneeschuhe geht ab dem Waldrand derzeit nichts mehr. Ab dort liegen 40cm-50cm lockerer Schnee. Im mittleren Teil, wo der Windeinfluss stärker war, könnte man sich auf der Forststraße am Rand der Wechten durchkämpfen aber spätestens am Kamm ist dann wieder Einsinken bis über die Knie angesagt. Dort hat es geschätzt bis zu 2m Schnee abgelagert.
      Für die Finger ist das Fotografieren bei dem herrschenden Wind enormer Kältestress und damit eine starke Herausforderung. Aber auch die Elektronik der Kamera versagt gerne bei der großen Feuchtigkeit. Gar nicht zu reden vom beschlagenen Objektiv.
      LG, Franz

        1. Servus Andreas,
          Sony RX100 III.
          Ist sehr kompakt, passt in jede Hosen-/Westentasche, hat ein qualitativ hochwertiges Zeiss-Objektiv und unterstützt RAW-Format.
          LG, Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.