Radtour durch die herbstlich verfärbten Weingärten des mittleren Burgenlandes

Vor der bevorstehenden Wetterumstellung und der ansteigenden Nebelneigung in den Niederungen am Wochenende unternehmen wir heute bei mildem sonnigen Wetter eine ausgedehnte Radtour durch die in bunten Herbstfarben leuchtenden Weingärten des mittleren Burgenlands. Orange, gelb, rot, grün, braun ……….. der Weinwisser erkennt an der Farbe des verfärbten Weinstockes die Rebsorte.

 

Unser Start- und Endpunkt ist das Geburtshaus des berühmten Klaviervirtuosen Franz Liszt in Raiding:

 

 

Im Gegensatz zu den Weinstraßen der hügeligen südlichen Steiermark ist das Gelände sehr flach und auch für weniger ambitionierte Radfahrer wie mich bestens geeignet  😉 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.