09.05.2014 Mittelfristprognose Triestingtal

Nach den aktuellen Modellrechnungen wird der morgige Samstag ein freundlicher und milder Frühlingstag.

Am Sonntag mit einer Kaltfront  von der Früh weg bewölkt und  bereits im Laufe des Vormittags einsetzender Regen.

Wie bereits in der Analyse erwähnt, steht uns dann eine niederschlagsreiche und unterkühlte Woche ins Haus. Geht’s nach dem amerikanischen Modell  wird um das Cutoff-Tief über dem Balkan und östl.Mittelmeerraum feucht Mittelmeerluft herumgeführt und und gelangt aus NO an den Alpenrand. Intensive konvektiv durchsetzte Aufgliedniederschläge wären die Folge.

Recht eindrucksvoll zu sehen sind in den ENS 0z für den Gitterpunkt „oberes Triestingtal“ der Temperaturrückgang auf der 850hPa-Fläche um 10 K  und die starken Niederschlagssignale. Dabei herrscht bei den Membern hohe Übereinstimmung bis zum nächsten Wochenende :

 

graphe3_1000___16_173585135981717_48_04048731259489_

 

Die berechneten Niederschlagssummen bis Ende kommender Woche dürften in manchen Gebieten warnrelevant werden:

 

Rmgfs18914

 

Ein Gedanke zu „09.05.2014 Mittelfristprognose Triestingtal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.