Cimone…………Wächter über die Peilsteinwände

Den heutigen sonnigen Spätsommertag krönte ich am späten Nachmittag mit einer Besteigung des Cimone.
Dies ist ein markanter, den Peilsteinwänden vorgelagerter Felsturm.

Der Cimone-Doppelgipfel ist mit der Ellipse  markiert, Die Besteigung erfolgte auf der Rückseite (strichlierte Linie) . Als  Zustieg zur Kletterroute wählte ich den Abstieg durch ein Couloir vom  Gipfel des Peilstein, wo ich  mein Mountainbike parkte:

22.09.2015.cimone.1-2.1

 

Mit dem Mountainbike ging es unter den   Felsen der Peilsteinwände in einem Bogen auf den Gipfel:

22.09.2015.cimone.2-2

22.09.2015.cimone.3-2

22.09.2015.cimone.4-2

 

Der Cimone von oben:

22.09.2015.cimone.5-2

 

Entlang der Felsen führt ein Steig zum Abstiegscouloir:

22.09.2015.cimone.6-2

22.09.2015.cimone.7.1-2

22.09.2015.cimone.7-2

22.09.2015.cimone.8-2

 

Der Cimone während des Abstiegs durchs Couloir……………..

22.09.2015.cimone.9-2

 

…………………….und bei der Besteigung:

22.09.2015.cimone.11-2

22.09.2015.cimone.10-2

 

Peilsteinwände vom Cimonegipfel aus gesehen:

22.09.2015.cimone.12-2

 

Föhnstimmung bei der  Heimfahrt:

22.09.2015.cimone.13-2

22.09.2015.cimone.14-2

22.09.2015.cimone.15-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.