Rax: Nördliche Lechnermauern und faszinierende Haloerscheinung

Zeitig in der Früh startete ich heute eine Rundtour auf das Raxplateau.

Anstieg:  Große Höllental, AV-Steig, Bärengrube, Nördliche Lechnermauern, Scheibwaldhöhe
Abstieg: Klobentörl, Rudolfsteig

 

Anstieg

Leitern überwinden die Wandstufen der hinteren Loswand:

03.09.2016.rax.1-2

03.09.2016.rax.2-2

03.09.2016.rax.4-2

 

Blick zur gegenüberliegenden Klobenwand:

03.09.2016.rax.3-2

 

Tiefblicke ins Große Höllental:

03.09.2016.rax.5-2

03.09.2016.rax.6-2

 

Lechnermauern und Bärengrube (rechts):

03.09.2016.rax.7-2

 

Querung in die Bärengrube:

03.09.2016.rax.8-2

03.09.2016.rax.9-2                            03.09.2016.rax.10-2

03.09.2016.rax.11-2

 

Entlang des  Wandfußes der nördlichen Lechnermauern stieg ich die Bärengrube, die als breites Kar zwischen den Wänden zum Grünschachen zieht,empor.
Mit ehrfürchtigen Blicken auf die zum Teil überhängenden Wänden erinnere ich mich an frühere Wanddurchsteigungen:

03.09.2016.rax.12-2

03.09.2016.rax.13-2

03.09.2016.rax.14-2

03.09.2016.rax.15-2

 

Heute, alleine unterwegs und nicht mehr so klettergewandt 😉 , wählte ich einen einfachen Ausstieg:

03.09.2016.rax.16-2

03.09.2016.rax.17-2

 

Bescheidene Fernsicht zur Heukuppe, der Schneealpe und dem Schneeberg:

03.09.2016.rax.18-2

03.09.2016.rax.19-2

03.09.2016.rax.20-2

 

Dafür entschädigt mich eine faszinierende Haloerscheinung, die ich über eine Stunde  beobachten konnte:

03.09.2016.rax.21-2

03.09.2016.rax.22-2

03.09.2016.rax.23-2

03.09.2016.rax.24-2

03.09.2016.rax.25-2

03.09.2016.rax.26-2

03.09.2016.rax.27-2

 

Nördliche Lechnermauer von oben:

03.09.2016.rax.28-2

03.09.2016.rax.29-2

 

Abstieg

03.09.2016.rax.30-2

03.09.2016.rax.31-2

03.09.2016.rax.32-2

03.09.2016.rax.33-2

03.09.2016.rax.34-2                         03.09.2016.rax.35-2

03.09.2016.rax.36-2                         03.09.2016.rax.37-2

 

Loswand:

03.09.2016.rax.41-2

03.09.2016.rax.40-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.