Gesäuse: Großer Buchstein

Am dritten Tag meines Gesäuseausfluges bestieg ich den Großen Buchstein.
Ausgangspunkt war Gstatterboden. Der Anstieg erfolgt über das Buchsteinhaus und den Südwandband-Klettersteig, der Abstieg über die Westschlucht.

 

Morgendliche Silhouette von der Planspitze(links) über das Hochtor(Mitte) bis zum Ödstein(rechts):

09-09-2016-buchstein-1-2

 

Admonter Reichenstein, Sparafeld, Kalbling, Riffl (von links nach rechts):

09-09-2016-buchstein-2-2

 

Morgennebel im Ennstal:

09-09-2016-buchstein-3-2

 

Wolken im Gipfelbereich des Großen Buchsteins:

09-09-2016-buchstein-4-2

 

Klettersteig durch die Südwand:

09-09-2016-buchstein-5-2

09-09-2016-buchstein-6-2

09-09-2016-buchstein-8-2             09-09-2016-buchstein-9-2

09-09-2016-buchstein-10-2             09-09-2016-buchstein-11-2

 

Ausstieg, Gipfel und die Gipfelfläche:

09-09-2016-buchstein-12-2

09-09-2016-buchstein-13-2

09-09-2016-buchstein-14-2

09-09-2016-buchstein-15-2

09-09-2016-buchstein-16-2

09-09-2016-buchstein-17-2

09-09-2016-buchstein-18-2

09-09-2016-buchstein-23-2

 

Abstieg durch die Westschlucht:

09-09-2016-buchstein-19-2              09-09-2016-buchstein-20-2

09-09-2016-buchstein-21-2              09-09-2016-buchstein-22-2

09-09-2016-buchstein-24-2             09-09-2016-buchstein-25-2

09-09-2016-buchstein-26-2

09-09-2016-buchstein-27-2

 

Blick zurück auf die Südwand:

09-09-2016-buchstein-28-2

 

Das gegenüberliegende Haindlkar mit den großen Gesäusebergen (Planspitze, Roßkuppe, Dachl, Hochtor, Festkogel, Ödstein):

09-09-2016-buchstein-29-2

09-09-2016-buchstein-30-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.