Licht ins „Dunkel“ des Wochenendwetters

Nachfolgend eine Aktualisierung meiner letzten Prognose/Analyse mit Detaillierung der Entwicklung zum Wochenende und Ausblick auf den kommenden Wochenanfang.

 

Bis Do bleiben die Modelle bei der von mir am vergangenen So beschriebenen Entwicklung.
Heute Di und morgen Mi (spät-)sommerliches Schönwetter am Südrand eines Hochdruckgebietes mit Kern über Polen. Quellungen und ganz vereinzelt Wärmegewitter im südlichem Bergland.
Am  Do tropft der Ostatlantiktrog nach S ab. Das Cutoff-Tief über den Pyrenäen verlagert  sich langsam nach O und steuert  an seiner Vorderseite warme, labil geschichtete Mittelmeerluft an die Alpen. Mit ersten Gewittern im W und SW  ist zu rechnen. Nach Osten zu noch trocken und schwülwarm.
Am Nordatlantik bildet sich zwischen einem Tief SW-lich von Island und dem ausgeprägten Azorenhoch eine zonales Strömungsmuster aus, in das in weiterer Folge ein Tropensturm eingebunden wird und wesentlich zur weiteren Wetterentwicklung beiträgt:

13-09-2016-gfs-0-54

 

Am Fr wandert das Tief langsam von W nach O über den Alpenraum und bringt verbreitet unbeständiges Wetter mit konvektiv durchsetzten Regenschauern. Die Wetterverschlechterung erfasst auch den oberen Adriaraum.

Am Sa liegt das Tief östlich von Österreich.  Dabei steuert es aus N bis NO  feuchtmilde Luft an die Alpennordseite. Vor allem nördlich der Alpen und im Osten ist intensiver Dauerregen zu erwarten.
Mit der aufgenommenen Energie des zu einem kräftigen Tief umgewandelten Tropensturms steilt sich das Azorenhoch auf und schiebt in weiterer Folge einen Keil in Richtung WE/ME:

13-09-2016-gfs-0-102

 

Nach einem wechselhaften unbeständigen So dürfte zu Wochenbeginn ein Azorenhochkeil für Wetterbesserung sorgen:

13-09-2016-gfs-0-156

Aufgrund der Zonalität am Atlantik dürfte es dann mit insgesamt leicht wechselhaftem normal temperierten Spätsommer-/Frühherbstwetter weitergehen.
Der freundliche Charakter sollte aber überwiegen  🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.