Es bleibt sommerlich aber wechselhaft und gewitteranfällig

Geringe Luftdruckgegensätze   bestimmen auch heute Sa den Wettercharakter. Nach Auflösung von Stratusfeldern (Beitragsbild) am Vormittag wird es verbreitet recht freundlich. Die Gewitteranfälligkeit der sommerlichen feuchtlabilen Luftmasse ist heute etwas geringer. Schwerpunkt ist wie schon an den letzten Tagen das Bergland und der Süden.
Morgen So erreicht bereits in den Morgenstunden die erwartete Kaltfront den W mit Regen und zieht im Laufe des Vormittags mit auffrischendem Westwind und Regen entlang der Alpennordseite rasch nach O ab. Nachmittags erfolgt hier in der  eingeflossenen stabileren Luft rasche Wetterbesserung.
Im S und SO bringt die Front keinen Luftmassenwechsel. In der dort lagernden feuchtlabilen Luft ist weiterhin mit hoher Gewittertätikeit zu rechnen.
Ein Rückdrehen der Strömung auf SW bringt am Mo die sommerliche feuchtlabile Luftmasse mit vielen Quellwolken und Gewittern (Schwerpunkt wieder im Bergland und dem S) zurück. 
Eine markantere zweite Kaltfront quert am Di von W nach O.

Begleiterscheinungen: Abkühlung, auffrischender Westwind im N und O, heftige vorderseitige Gewitter (Konvergenz) im SO.
Mit dieser Front erfolgt auch südlich der Alpen ein Luftmassenwechsel und Stabilisierung.

Ab kommenden Mi setzt sich mit einem Zwischenhoch Wetterbesserung durch. Die Luft erwärmt sich wieder auf sommerliches Niveau. 

Stabiles Schönwetter ist aber weiterhin nicht in Sicht. An der Vorderseite eines hochreichenden Tiefs über GB und der Biskaya wird mit SW-licher Strömung wieder warme und labile Luft zu den Ostalpen gesteuert.

Eine eingebettete Kaltfront wird voraussichtlich am nächsten Wochenende die Ostalpen queren.

Das Wetter gestaltet sich somit weiterhin unbeständig mit mit Schauern und Gewittern auf (früh-)sommerlichen Temperaturniveau!

 

Überblick über die kommenden Tage anhand der Ensemblerechnung GFS für den Gitterpunkt „Oberes Triestingtal“:

03

Eine detaillierte synoptische Analyse folgt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.