Ungewöhnlich früher Wintereinbruch am Schneeberg

Nicht nur in den Bergen Westösterreichs, sondern auch in NÖ hat sich der Winter ein sehenswertes Stelldichein gegeben. Am Schneeberg erlebe ich heute eine faszinierende Schnee- und Raueislandschaft.

 

Als Anstieg wähle ich den Fadensteig; mein Gipfelziel ist der Kaiserstein;  der Abstieg erfolgt über den Schauerstein und den Fadenweg.

 

Sonnenaufgang: 

 

Nach der Passage des aperen Waldgürtels erwartet mich im nordseitige Anstieg bald abweisendes Eis und Pulverschnee:

             

 

Beeindruckende Winterlandschaft auf der Hochfläche:

             

             

             

             

 

Der Kaiserstein ragt aus der Leewolke:

 

Abstieg mit Blick zum Klosterwappen:

             

Ein Gedanke zu „Ungewöhnlich früher Wintereinbruch am Schneeberg“

  1. Lieber Franz
    Was für ein schöner Kontrast zu unserer Wanderung am Donnerstag. Herrliche Gegenlichtaufnahmen !!!!
    Liebe Grüße Franz und Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.