Erster Gruß vom Winter in den Gutensteiner Alpen (Reisalpe)

Ein polarer Kaltlufteinbruch verursachte vergangene Nacht die ersten Schneefälle in den Gutensteiner Alpen. Die Schneefallgrenze lag bei ca. 900m, ab 1000m blieb Nassschnee auf Wiesen und den noch belaubten Bäumen liegen. Insgesamt war die Schneemächtigkeit aber sehr gering. Am Plateau der Reisalpe lagen knapp 10cm. Nicht zu vergleichen mit den Schneemassen im Vorjahr um die gleiche Zeit:  Reisalpe 14.10.2020

Nachfolgend einige Eindrücke von meiner heutigen Wanderung auf die Reisalpe:

 

            

Ein Gedanke zu „Erster Gruß vom Winter in den Gutensteiner Alpen (Reisalpe)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.