Der Kirschblütenradweg im Nordburgenland

Bei angenehmen Frühlingstemperaturen (knapp 20°C), wenig Wind und bis zum Nachmittag ungetrübtem Sonnenschein unternahmen wir gestern Do eine ausgedehnte Radtour im nördlichen Burgenland. Entlang des  Kirschblütenradweges  führte uns die Radrunde recht hügelig entlang des Leithagebirges und eben entlang des Neusiedler Sees ausgehend von Purbach über die Ortschaften Breitenbrunn, Winden, Jois und Donnerskirchen zurück nach Purbach,

 

            

Ein Gedanke zu „Der Kirschblütenradweg im Nordburgenland“

  1. Ganz wunderbare Strecke lieber Franz, die kenn ich auch. Da sollte man um diese Jahreszeit Busse voller Japaner hinkarren, die verehren die Kirschblüte ja sehr und würden da im Vollrausch der Sinne sein.
    LG von Anette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.