Göller: Warmfrontaufzug, Föhnsturm, Pulverschnee

Der Göller hat heute einiges zu bieten. Trotz Feiertag und noch guter Schneeverhältnisse besitzt die gesamte Tour dank frühem Aufbruch am Parkplatz (08:00) und einer noch unverspurten Abfahrt einen hohen Einsamkeitsfaktor. Nach dem nächtlichen Zwischenhoch wird die Sonne bereits am frühen Vormittag durch aufziehende hohe Warmfrontbewölkung (Cs) mit interessanter Farbgebung teilweise abgeschirmt. Am exponierten Gipfelkamm herrscht Föhnsturm und heftiges Schneefegen. Ohne schützender Schibrille wäre die Gipfelbesteigung kaum möglich gewesen. Die Gipfelrast fällt heute aus 😉 Nach dem Abfellen starte ich sofort mit der Abfahrt, die mich über herrliche Tiefschneehänge und eine abschließende Forststraße zurück zum Parkplatz bringt. 

Göller: Warmfrontaufzug, Föhnsturm, Pulverschnee weiterlesen