Immer wieder faszinierend …… der Schneeberg

Der Nebel hat mir bei meiner heutigen Schitour auf den Schneeberg einen Strich durch die Rechnung gemacht  😉
Geplant hatte ich eine rassige Steilabfahrt im Firn, geworden ist es eine gemütliche Fotosafari.

 

Bereits beim  Abmarsch veranlasst mich eine dichte Stratusschicht mit einer hohen Wolken untergrenze (ca. 1600m) den Plan eines Steilanstieges über ein NO-seitiges Kar zu verwerfen. Ich entscheide mich für den weiten Weg über den Kuhschneeberg und den Rücken zwischen Schneegraben und Kolingraben. 

Erst auf ca. 1900m kann ich aus dem dichten Nebel die Sonne schemenhaft erkennen:

31.01.2018.sbg.1-2

 

Kurzzeitig gelange ich an die Wolkenobergrenze, am Gipfel holt mich der Nebel aber wieder ein:

31.01.2018.sbg.2-2

 

Da bei diesen Verhältnissen an meine ursprünglich geplante Abfahrt nicht zu denken ist und ich ausreichend Zeit habe, entscheide ich mich für eine Abfahrt in den oberen Teil des Kolingrabens. Beim Wiederanstieg bricht erwartunggemäß die Sonne durch:

31.01.2018.sbg.3-2

31.01.2018.sbg.4-2

31.01.2018.sbg.5-2

31.01.2018.sbg.6-2

31.01.2018.sbg.7-2

31.01.2018.sbg.8-2

31.01.2018.sbg.9-2

31.01.2018.sbg.10-2

31.01.2018.sbg.11-2

 

Raxblick:

31.01.2018.sbg.12-2

31.01.2018.sbg.13-2

31.01.2018.sbg.14-2

31.01.2018.sbg.15-2

31.01.2018.sbg.16-2

 

Nach wie vor ist die gesamte Hochfläche von bizarrem unregelmäßigen Raueis bedeckt: 

31.01.2018.sbg.17-2

31.01.2018.sbg.18-2

31.01.2018.sbg.19-2

31.01.2018.sbg.20-2

31.01.2018.sbg.21-2

31.01.2018.sbg.22-2

31.01.2018.sbg.23-2

31.01.2018.sbg.24-2

31.01.2018.sbg.25-2

31.01.2018.sbg.26-2                 31.01.2018.sbg.27-2

31.01.2018.sbg.28-2

31.01.2018.sbg.29-2

31.01.2018.sbg.30-2

31.01.2018.sbg.31-2

31.01.2018.sbg.32-2

31.01.2018.sbg.34-2                 31.01.2018.sbg.35-2

31.01.2018.sbg.36-2

31.01.2018.sbg.38-2                 31.01.2018.sbg.39-2

31.01.2018.sbg.40-2

31.01.2018.sbg.41-2

31.01.2018.sbg.42-2

 

Ruppig verläuft die Abfahrt auf den oberen 150m………………

31.01.2018.sbg.43-2

31.01.2018.sbg.44-2

 

…………….hart aber gut zu fahren ist der Schnee unterhalb 1900m:

31.01.2018.sbg.45-2

31.01.2018.sbg.46-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.