Föhnwalze über dem Schneeberg und Nebelmeer über dem Alpenvorland

Südföhnlagen bringen Niederösterreichs Bergen  meist recht sonniges, aber häufig auch unangenehm windiges Wetter. Nur ganz im Süden – vom Schneeberg bis zum Göller – gesellt sich zum Sturm oft auch flacher Wolkenstau, der die Gipfel einhüllt.
Das  Flachland und das Alpenvorland bekommt  mitunter eine  beständige Nebellage.
Von den Höhen der Gutensteiner Alpen waren die Begleiterscheinungen dieses Wetterphänomens, die „Föhnwalzen“ und das Nebelmeer,  heute gut zu beobachten.

Panorama Schneeberg-Rax-Schneealpe-Gippel

föhn.1-2

 

Panorama Rax-Schneealpe-Gippel-Hochschwab

föhn.2-2

 

Föhnmauer über den einzelnen Bergen gezoomt:

Schneeberg

föhn.3-2

 

Rax (erkennbar das Habsburghaus)

föhn.4-2

 

Schneealpe

föhn.5-2

 

Göller

föhn.6-2

 

Der freie Ötscher

föhn.7-2

 

Nebelmeer über dem nördlichen Alpenvorland/Waldviertel
föhn.8-2

 

 

Noch zwei Fotos von der beeindruckenden Föhnwalze über dem Gipfelkamm des Schneeberg……………..

föhn.12-2

föhn.11-2

 

…………..bevor ich die Abfahrt ins Tal antrat:

föhn.10-2

föhn.9-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.