Peilsteinmotive in klarer Atlantikluft

Der gestrige Kaltfrontdurchgang  hat die Luft von Blüten- und Saharastaub reingewaschen. Heute stellte sich perfektes Rückseitenwetter mit frischem NW-Wind, Sonne, Cumuli und glasklarer Luftmasse ein. Ich nutzte dieses „Lieblingswetter“ für eine Mountainbikerunde, die mich  u.a. über den  Peilstein führte.


Unter den Steilwänden vorbei zur Auffahrt auf den Peilstein:

2015-05-07 p.6-2

 

Durch Buchenwälder mit blühendem Bärlauch…………..

2015-05-07 p.7-2

2015-05-07 p.8-2

 

………………… erreiche ich den Gipfel bei prächtiger Fernsicht.

Blick vom Gipfel ins obere Triestingtal mit Hocheck und Hafnerberg:

2015-05-07 p.1-2

 

Schneeberg:

2015-05-07 p.2-2

 

Schneeberg/Unterberg/Hocheck:

2015-05-07 p.3-2

 

Hocheck/Hafnerberg:

2015-05-07 p.4-2

 

2015-05-07 p.5-2

 

Rückfahrt über Hafnerberg:

2015-05-07 p.9-2

2015-05-07 p.10-2

2015-05-07 p.11-2—————–2015-05-07 p.12-2

 

Weiter Blick zurück (die sonnenbeschienenen Peilsteinwände sind in der linken Bildhälfte  knapp über der Wiese erkennbar, rechts das Hocheck):

2015-05-07 p.15-2

 

Vereinzelt findet man bereits blühende Akeleien (s.o.) und blühendes Knabenkraut:

2015-05-07 p.14-2

 

Flieder ist derzeit in Vollblüte:

2015-05-07 p.13-2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.