Großer Priel

Der Große Priel ist mit 2515m der höchste und beherrschende Berg des  Toten Gebirges, einem riesigen Karstplateau.
Heute wählte ich ihn zu meinem Gipfelziel mit Ausgangspunkt Hinterstoder. 

 

Anstiegsmotive

Spitzmauer, Brotfall und Großer Priel

25.06.2015.priel.1-2

25.06.2015.priel.2-2

25.06.2015.priel.3-2

25.06.2015.priel.4-2

25.06.2015.priel.5-2

25.06.2015.priel.6-2

25.06.2015.priel.7-2

25.06.2015.priel.8-2

25.06.2015.priel.9-2

25.06.2015.priel.10-2

25.06.2015.priel.11-2

25.06.2015.priel.12-2

25.06.2015.priel.13-2

 

Am Gipfelgrat herrschten winterliche Verhältnisse:

25.06.2015.priel.14-2

25.06.2015.priel.15-2

25.06.2015.priel.16-2

25.06.2015.priel.17-2

25.06.2015.priel.18-2

25.06.2015.priel.19-2

 

Gipfelpanorama

25.06.2015.priel.20-2

25.06.2015.priel.21-2

25.06.2015.priel.22-2

25.06.2015.priel.23-2

25.06.2015.priel.24-2

 

Meine heutigen Begegnungen  😉

25.06.2015.priel.26-2

25.06.2015.priel.28-2

 

25.06.2015.priel.29-2

 

Der lange Abstieg wurde im Kühkar durch noch vorhandene Altschneefelder erleichtert:

25.06.2015.priel.25-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.