Das Katz und Maus Spiel zwischen Frühling und Winter…………….

………………setzt sich fort.
Nach dem Winterintermezzo Ende der vergangenen Woche, machte ein  Frühlingseinschub mit Rekordtemperaturen  am Mo sämtliche Anstrengungen des Winters innerhalb eines Tages zunichte. Die Schneedecke wurde bis über 1200m zur Gänze weggetaut, in höheen Lagen durchnässt.
Die Kaltfront der vergangenen Nacht und das heutige frische Rückseitenwetter passen wieder zur Jahreszeit  🙂

 

Aktuelle Bilder von heute Vormittag:

24.02.2016.1-2

24.02.2016.2-2

24.02.2016.3-2

24.02.2016.4-2

24.02.2016.5-2

24.02.2016.6-2

 

Unbeständig und relativ kühl bleibt es in den nächsten Tagen, ehe  sich am Wochenende an der Vorderseite des Biskayatiefs, auf dessen Entstehung ich in meiner letzten Analyse (link) genauer eingegangen bin, bei dessen Verlagerung in den  westlichen Mittelmeerraum  über den Ostalpen eine milde Föhnlage mit Südstau einstellt:

24.02.2016.gfs-0-102

 

In der ersten Märzdekade hat nach den aktuellen Karten der Winter die besseren Karten  😉   Eine Aufwölbung des erstarkten Azorenhochs könnte zu einer massiven Austrogung des Polarwirbels über Skandinavien bis ME führen und einen spätwinterlichen Wetterabschnitt bringen :

24.02.2016.gfsnh-0-198

Eien detaillierte Analyse folgt demnächst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.