Temperatursturz und herumirrender Kaltluftkörper

Alles andere als einfach ist bei der herrschenden Wetterlage eine Detailpropgnose über den Kurzfriszzeitraum hinaus.

Die Ensemblerechnung für den Gitterpunkt „Oberes Triestingtal“ zeigt sehr plakativ den bevorstehenden Temperatursturz (Beitragsbild, Quelle: meteociel.fr). Dabei sind in 5000m am Do winterliche -30° C möglich.

Die Heizperiode ist eingeläutet!

 

Prognose und Entwicklungstendenz

Mit der Kaltfront, die heute So das Bundesgebiet von West nach Ost mit Regen quert, wird es von Tag zu Tag empfindlich kälter.

Hinter dem nachfolgenden Höhentrog dreht die Strömung morgen Mo zunächst auf NW, am Di an der Vorderseite eines Keils, der durch ein Sturmtief am Nordatlatik in Richtung Skandinavien vorstößt, auf N.
Das meridionale Zirkulationsmuster mit Höhenkeil über Skandinavien produziert östlich davon ein downstream-developement mit dem Vorstoß arktischer Luftmassen in Richtung Ost-/Mitteleuropa.  Mit dem Aufbaue einer Hochdruckbrücke zwischen dem Skandinavienhoch zum hohem Geopotential über Russland wird ein höhentief, gefüllt mit Polarluft abgeschnürt. Entkoppelt von der großräumigen Zirkulation  lässt sich dieser Kaltluftkörper hinsichtlich seiner Verlagerungstendenz noch nicht in die Karten schauen:

02-10-2016-gfs-0-84

 

Gebiete, die darunter zu liegen kommen, dürfen mit Niederschlag in fester Form bis unter 1000m rechnen. Entferntere Gegenden müssen bei Aufklaren mit Boden- und Luftfrost rechnen.

Exemplarisch die Lage des des Kaltluftkörpers in 500hPa  und die berechnete 2m-Temperatur des aktuellen GFS0z-Laufes:

02-10-2016-gfs-13-102

 

02-10-2016-rmgfs1024

 

Tendenziell geht es nach dem Tiefpunkt am kommenden Do mit der Temperatur wieder langsam bergauf. Große Sprünge sind jedoch zunächst nicht zu erwarten, da die berechnete GWL (high over low) weiterhin kühle Luft aus Osten zu den Ostalpen transportiert:

02-10-2016-gfs-0-156

 

Aktualisierung folgt demnächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.