Der 12.06.2018 …….. Dokumentation eines folgenschweren Gewittertages

 

Inhalt:

  1. Wetterlage
  2. Estofex Forecast
  3. Soundings
  4. Mein Erlebnis des Tages
  5. Katastrophengebiet Bezirk Neunkirchen
  6. Chasing Graz/Slowenien
  7. Auswirkungen im alpinen Gelände Schneeberg/Rax

Quellverweise:

Meteociel.fr DWDWetterzentraleEstofexWyomingZAMG,
Webcam Mariahilfbergwettereck-triestingtal

 

Dank für Bildmaterial und unterstützende Recherchen:

Johannes Kahr, Georg Pistotnik, Gabriel Strommer

 

1. Wetterlage

 

 

2. ESTOFEX Forecast

           

 

3. Soundings (Wien, Budapest, Zagreb)

                

 

                

 

 

4. Mein persönliches Erlebnis des Tages

Vormittag:

 

Ab Mittag:

 

 

Webcam Mariahilfberg in Richtung Schneeberg: 

 

Warum wurde der Wiener Raum bis zu den Gutensteiner Alpen von den Gewittern verschont, während nur wenige km südlich im Schneeberg/Rax-Gebiet verheerende Unwetter mit enormen NS-Mengen niedergingen?

Der Grund liegt in der schwachen Kaltfront aus NW (siehe Bodenwetterkarte DWD) die um die Mittagszeit mit Winddrehung auf NW im Wiener Raum eintraf und mit der sich in Bodennähe kühlere und vor allem stabiler geschichtete Luft (siehe Sounding Wien 12:00 UTC) bis ins südliche NÖ ausbreitete. Über dem Schneeberg/Rax-gebiet herrscht dagegen eine Südströmung.

Die resultierende Konvergenz fungierte als Trigger für die Auslöse der starken Gewitter mit enormen NS-Mengen aufgrund der Ortsfestigkeit im Süden NÖ´s (Bezirk Neunkirchen mit Schneeberg/Rax).
An den offiziellen Messstationen in diesen Gebieten wurden NS-Summen von über 100mm/24h gemessen, die größtenteils in wenigen Stunden am Nachmittag des 12.06.2018 fielen (z.B. in Puchberg 116mm).

 

5. Katastrophengebiet Bezirk Neunkirchen

Bezirksfeuerwehrkommando Neunkirchen:
http://www.bfkdo-neunkirchen.at/2018/06/weltuntergangsstimmung-ueber-dem-bezirk-neunkirchen/

Waidmannsfeld-Miesenbach:
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=857306494456899&id=533770906810461

Puchberg am Schneeberg:
http://www.ff-puchberg.at/index.php/berichte/325-unwetter-12-13-juni

Maria Schutz:
https://www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrMariaSchutz/posts/1334580640007467

Payerbach:
http://www.feuerwehr-payerbach.com/index.php?option=com_content&view=article&id=1851:
technischer-
einsatzunwetter-in-enzenreith&catid=136:2018&Itemid=141

Gloggnitz:
https://de-de.facebook.com/FeuerwehrGloggnitzStadt/posts/1815764308488884

Enzenreith:
https://de-de.facebook.com/FeuerwehrEnzenreith/posts/2054853848089711

Köttlach:
https://de-de.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1295211323942477&id=657586044371678

 

 

6. Chasing Graz/Slowenien

 

Zitat Georg Pistotnik:

Damals haben sich vor einer Kaltfront zunächst ab Mittag im Gebiet vom Schneeberg bis zum Wechsel Gewitter gebildet. Ein Teil davon ist über das mittlere Burgenland nach Ungarn gezogen und hat sich in Superzellen entwickelt (da und dort mit größerem Hagel laut Augenzeugen), der andere Teil wurde über den Bergen verankert oder hat sich immer wieder regeneriert, sodass innerhalb einiger Stunden die extremen Regenmengen zusammengekommen sind.

Schließlich ist abends noch eine Gewitterlinie über den Südosten Österreichs und Slowenien bis weit nach Ungarn hinausgezogen. Dabei gab es Windspitzen bis 120 km/h und im Grazer Stadtpark auch ein Todesopfer durch einen umstürzenden Baum.

Insgesamt war es sicherlich österreichweit der herausragende Unwettertag des Sommers 2018.

Ich selber habe die abendliche Gewitterlinie am Neusiedler See erwartet. Der hat beim Durchgang dann meterhohe Wellen geschlagen und mein Stativ mitsamt der Zeitrafferkamera vom Steg weg verschlungen. 😉 Bis das Gewitter vorbei war und ich mich wieder in den See getraut habe, waren sie unauffindbar.

————————————————————————–

7. Dokumentation der Auswirkungen im alpinen Gelände von Schneeberg und Rax

 

 

 

Akummulierte NS-mengen Rax/Schneeberg-Gebiet

Rax – nahe Habsburghaus:
15-min: 40mm, 30-min: 54mm, 60-min: 76mm, 120-min: 117mm, 180 min: 135mm

Schneeberg – Damböckhaus:
15-min: 35mm, 30-min: 39mm, 60-min: 61mm, 120-min: 105mm, 180 min: 147mm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.