Überschreitung Kieneck-Unterberg

Das heutige Zwischenhoch nütze ich zu einer ausgedehnten Kammwanderung in den Gutensteiner Alpen.  Über das Ramsental führt mich eine Schiwanderung in mäßiger Steigung zunächst auf das Kieneck und von dort über den Verbindungskamm mit mehreren Gegensteigungen zum Unterberg. 

 

Beim Ausgangspunkt kann ich erstmals in diesem Jahr ein paar Sonnenstrahlen tanken:

 

Die Freude wehrt nicht lange, denn bald herrscht wieder das seit Tagen gewohnte Bild. Wolken, Nebel, Schneeschauer und Wind werden wieder  meine treuen Begleiter durch tiefverschneite Wälder: 

              

 

 

Erst beim letzten Aufschwung zum Unterberg reißt der immer stärkere Wind Lücken in die Wolkendecke:


 

 

Stürmisch präsentiert sich der Gipfel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.