Frühlingsmotive in klarer Atlantikluft

Die Abkühlung am Wochenende erfolgte im Oberen Triestingtal bei wechselhafter, windiger und recht sonniger Witterung (siehe nachfolgende Fotos).
Heute lenkt ein Balkan-/Karpartentief mit  nordöstlicher Strömung feuchtkühle Luftmassen an die Alpennordseite und den O Österreichs. Vor allem vom Salzkammergut bis zum Wienerwald sind große NS-mengen zu erwarten; aber auch im  östlichen Flachland sollte heute endlich nennenswerter, die Trockenheit lindernder Regen dabei sein.

 

             

             

             

             

2 Gedanken zu „Frühlingsmotive in klarer Atlantikluft“

  1. In der Tat sieht man, wie die klare Luft gleich die Kontraste auf den Fotos erhöht und diesen noch mehr Qualität verleiht. Ein herrlicher Fotospaziergang bescherst Du deinen Besuchern da, vielen Dank.
    Ach ja der leidige Niederschlag hier im Osten Österreichs. Nein, gestern brachte die Front gerade mal 1,8mm und heute Morgen knapp nur 1mm, bei mir im Wiener Becken. Deine Prognosen in Gottes Ohr Franz! Ich bin nun ganz gespannt, was noch runter kommt.
    LG von Anette

    1. An der Tawes-Station in Seibersdorf wurden gestern vom Vormittag bis zum Abend über 20mm Regen gemessen. Damit sollte auch bei dir eine ähnliche NS-Menge gefallen sein.
      LG, Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.