Hocheck: unten nass, oben ein Hauch von Winter

In der eingesickerten Polarluft sank heute früh die Schneefallgrenze im Oberen Triestingtal auf ca. 650m, nennenswerte Belagsbildung auf der Vegatation gab es ab ca. 800m.

 

Die Schneegrenze ist von Thenneberg gut erkennbar:

 

Nass verlief mein heutiger kurzer „Ausflug“ auf das Hocheck im unteren Bereich:

 

Ab 800m zeigten sich die ersten Schneespuren:

 

Oberhalb von 900m liegen auf Sträuchern und Ästen 2cm Schnee:

 

Nebel und Schneefall herrschte auf der Hocheckwarte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.