Wanderung im Bann der Bischofsmütze

Von Filzmoos führt eine Mautstraße bis zu den Hofalmen, von wo wir nach einer kräftigen Stärkung am Fuße der bergsturzgefährdeten Bischofsmütze eine Rundwanderung unternahmen.
Ich kann mich noch gut an meine Gipfelbesteigung der Bischofsmütze durch die Mützenschlucht vor genau 20 Jahren erinnern. Die herausfordernden schwierigen Kletterpassagen durch die steinschlaggefährdete Mützenschlucht werde ich nicht vergessen und auch nicht wiederholen.
Uns erfreut an diesem sonnigen und warmen Oktobertag während einer gemütlichen Rundwanderung der allgegenwärtige fesselnden Anblick des markanten  Doppelgipfels der Bischofsmütze in „Luft und Wasser“. Herbstlich verfärbte Lärchen zwischen Latschen, hochgewachsenen Zirben und Fichten säumen den Weg.

 

             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.