Wochenprognose: Nach der Hitze ist vor der Hitze?

Gestern hat die Tageshöchsttemperatur an meiner Messstation in Thenneberg mit 34,9 °C den bisher höchsten Wert dieses Sommers erreicht (Beitragsbild). Die Kaltfront, die heute Sa  mit Wolken, etwas Regens, spürbarer Abkühlung und auffrischenden NW-Wind quert, leitet – zumindest für einige Tage – über zu Wohlfühlsommerwetter.
Dabei bleibt es morgen So und am Mo noch unbeständig. Der meiste Regen fällt entlang des Alpenhauptkammes und südlich davon. Im viel zu trockenen Flachland des O  sind es nur „homäopathische“ Dosen.
Stabiler und trockener wird es ab Di mit der Ausdehnung des Azorenhochs bis zur Ostsee: 

Wochenprognose: Nach der Hitze ist vor der Hitze? weiterlesen