Wochenprognose: wechselhaftes Sommerwetter

An der Ostflanke eines Hochs über GB gelangen die Alpen in eine nördliche Strömung. Das Temperaturniveau bleibt sommerlich, die herangeführte Luftmasse ist leicht labil; vor allem an der Alpennordseite muss  heute So und morgen Mo mit schwachem Nordstau und lokalen Schauern gerechnet werden. Insgesamt – insbesondere im S und äußersten W – überwiegt freundliches Sommerwetter.
Am Di wird von der nördlichen Höhenströmung ein Höhentief bis Tschechien gesteuert. Di/Mi werden verbreitet unbeständig mit zahlreichen Schauern.
An der Vorderseite eines Atlantiktroges kündigt sich für die zweite Wochenhälfte  ein Keilvorstoß bis zu den Alpen an. Do/Fr werden nach GFS mit einem sommerlich warmen und freundliche Wettercharakter aufwarten.
Labiler aber weiterhin sommerlich warm dürfte dann wieder das kommende Wochenende werden. Details dazu in den kommenden Tagen.

 

Synoptischer Überblick

Die nachfolgenden Karten zeigen die Geopotential-/ und Druckstruktur mit eingezeichenetem Zirulationsmuster für heute So, Di und Do: 

08.07.2018.gfs-0-12

 

08.07.2018.gfs-0-84

 

08.07.2018.gfs-0-114

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.