Wechten…….Kunstwerke aus Schnee vom Baumeister Wind

Die letzten ergiebigen Schneefälle waren begleitet von stürmischem Wind. Die Folge sind enorme Schneeverfrachtungen auf die windabgeneigte Seite von Geländekanten.

An Kämmen türmen sich die Schneeablagerungen zu meterhohen Wechten  auf, an Graten mit Steilabfall auf der Leeseite bilden die entstandenen Wechten oft einen ausladenden Überhang. Bei Schitouren sind solche überwechteten Grate mit entsprechender Vorsicht zu begehen.

Während große Wechten normalerweise im Mittel- und Hochgebirge vorkommen, trifft man sie derzeit auch verbreitet auf den eher niedrigen Bergen Niederösterreichs an.

 

Am Hocheck:

wechte1-2

wechte2-2

wechte3-2

wechte4-2

wechte5-2

 

Die folgenden Bilder entstanden bei meiner heutigen Schitour auf den Lahnberg und Donnerkogel:

wechte6-2

wechte7-2

wechte8-2

wechte9-2

wechte10-2———————wechte11-2

 

wechte-13-2

wechte12-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.