Ongoing Aprilwetter

Nach dem sommerlichen Intermezzo querte gestern Fr und vergangene Nacht eine Kaltfront mit schauerartigen Regen und vereinzelten Gewittern die Ostalpen (Beitragsbild).
Heute Sa spürbar kühler, noch viele Wolken und lokale Regenschauer tagsüber. Dazwischen aber auch einige Auflockerungen. In der kommenden Nacht herrscht bei Aufklaren in windgeschützten Lagen Frostgefahr.
Ab morgen So geht es zwischen einem Hochdruckgebiet mit Kern über GB und einem Trog über O/SO-Europa mit einer straffen nördlichen Höhenströmung kühl, wechselhaft  aber ohne größere Niederschläge weiter (siehe Meteogramme am Ende des Betrags).
Ab Di wird das Hochdruckgebiet in seiner nördlichen Ausdehnung von Tiefdruckgebieten überlaufen, mit dem Kippen der Achse nach Osten weitet sich sein  Einfluss  zum Alpenraum aus. Es wird wird wieder spürbar wärmer mit viel Sonne.
Zum kommenden Wochenende hin voraussichtlich Übergang zu einer milden aber unbeständigen SW-Lage.

Ongoing Aprilwetter weiterlesen