Mit dem Mountainbike nach Mariazell

Teilweise auf einer Variante der „Via Sacra“, teilweise auf Radwegen oder Straßen fuhr ich heute mit dem Mountainbike von Thenneberg nach Mariazell………….und retour.

In Summe waren es 195km und 2200 Höhenmeter.

Etwas Bodennebel in der Früh nach kalter Nacht; tagsüber Sonne pur bei meist wolkenlosem Himmel und klarer Luft;  mit nördlichem Wind  angenehme Temperaturen.

 

Früher Start:

mariazell.05.2015.1-2

 

Vorbei an der Araburg (im Hinterrund sichtbar):

mariazell.05.2015.2-2

mariazell.05.2015.3-2

 

Dampfende Wiesen in der Kalten Kuchl:

mariazell.05.2015.4-2

mariazell.05.2015.5-2

 

Schneeberg:

mariazell.05.2015.6-2

 

Göller:

mariazell.05.2015.7-2

 

Gippel:

mariazell.05.2015.9-2

 

Turmstein

mariazell.05.2015.8-2

 

Unberührte Naturlandschaften: Walstern und  Hubertusse

mariazell.05.2015.13-2

mariazell.05.2015.15-2

mariazell.05.2015.16-2

mariazell.05.2015.14-2

mariazell.05.2015.10-2

mariazell.05.2015.11-2

mariazell.05.2015.12-2

 

Die letzten Schneereste auf 1000m:

mariazell.05.2015.17-2

 

Nach über 6 Stunden reiner Fahrzeit war das Ziel erreicht:

mariazell.05.2015.18-2

 

Basilika mit Ötscher im Hintergrund:

mariazell.05.2015.22-2

mariazell.05.2015.19-2

mariazell.05.2015.20-2

mariazell.05.2015.21-2

 

Die Heimfahrt führte mich auf gleicher Strecke zurück zum Hubertussee und auf das Gscheid. Von dort wählte ich den Traisental- und Gölsentalradweg und den Gerichtsberg als Übergang zum  Triestingtalradweg, der mich wieder nach Thenneberg brachte.

Ein paar Frühlingsimpressionen von unterwegs:

mariazell.05.2015.26-2

mariazell.05.2015.24-2

mariazell.05.2015.25-2

mariazell.05.2015.27-2

mariazell.05.2015.29-2

 

Lilienfeld (Wegweiser und ein paar Stunden später „in natura“):

mariazell.05.2015.23-2

mariazell.05.2015.30-2

 

Die erste Mahd ist voll im Gang:

mariazell.05.2015.31-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.