Es herbstelt (zwischen Araburg und Burgruine Merkenstein)

Die  Bildsequenz dieses Beitrags, die ich  in den letzten Tagen bei Moutainbiketouren zwischen Araburg und Burgruine Merkenstein  festgehalten habe,  dokumentiert herrlichstes Spätsommerwetter mit  unübersehbaren Zeichen vom nahenden Herbst in der Natur.

 

In der nun zu Ende gehenden Woche zeigte der Sommer zwischen einem frühherbstlichen Wochenbeginn und einem ebensolchen Wochenausklang  nochmals ein kräftiges Lebenszeichen. Sogar an meiner Messstation im Oberen Triestingtal wurden gestern Do nochmals sommerliche 25,7° C bei herrlichem Sonnenschein vom wolkenlosen Himmel gemessen. 
Der Temperaturrückgang um ca. 10 K mit der stürmischen Kaltfront gestern Abend  wird sich als nachhaltig erweisen.

Wie bereits angekündigt übernimmt ab dem Wochenende und in der kommenden Woche der Herbst die Vorherrschaft. Die  Abkühlung wird zu Wochenberginn mit einem Wintereinbruch bis ins Mittelgebirge ihren vorläufigen Höhepunkt erreichen. 

Wie lange der herbstliche Wetterabschnitt den Avancen des Azorenhochs, auf dem die Hoffnungen für den Altweibersommer ruhen,   standhält, ist noch nicht absehbar.  Die herrschende Tiefdruckdynamik am Atlantik und ein abgeschnürtes Höhentief erschweren belastbare Vorhersagen über einen längeren Zeitraum. In meiner Wochenprognose werde ich mich demnächst auf eine Einschätzung einlassen.

——————————————————————————-

 

Araburg:

15.09.2017.0.1-2

15.09.2017.0.2-2

15.09.2017.0.3-2

15.09.2017.0.4-2

15.09.2017.0.5-2

15.09.2017.0.6-2

15.09.2017.0.7-2

15.09.2017.0.8-2

 

„Lug ins Land“:

15.09.2017.0.9-2

15.09.2017.0.11-2

15.09.2017.0.12-2

 

Hocheck:

15.09.2017.8-2

15.09.2017.4-2

15.09.2017.5-2

15.09.2017.6-2

 

Hafnerberg:

15.09.2017.9-2

15.09.2017.11-2

 

Peilstein:

15.09.2017.0.10-2

15.09.2017.18-2

15.09.2017.19-2

15.09.2017.20-2

15.09.2017.21-2

15.09.2017.22-2

15.09.2017.23-2

15.09.2017.24-2

 

Auf der Wolfsgeist mit Blick zum Hocheck:

15.09.2017.14-2

 

Burgruine und Schloss Merkenstein:

15.09.2017.25-2

15.09.2017.26-2

15.09.2017.27-2

15.09.2017.28-2

15.09.2017.29-2

15.09.2017.30-2

 

Frühherbstliche Zeichen der Natur:

15.09.2017.1-2

15.09.2017.3-2

15.09.2017.2-2

15.09.2017.7-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.