Wochenüberblick: Milde Weihnachten, milder Jahreswechsel

………………dazwischen Kaltfront und Trogpassage mit Schneenachschub im Bergland.

F r o h e    W e i h n a c h t e n! 

 

 

Meine Einschätzung ist in den Ensemblerechnungen der letzten 4 GFS-Modellrechnungen (Gitterpunkt Oberes Triestingtal) unverkennbar dokumentiert:

23.12.2017.ens

 

Wie es dann im neuen Jahr 2018 weitergeht, lässt sich naturgemäß heute noch nicht vorhersagen. Aber aufgrund der Verteilung der Kaltluftpotentiale auf der NH (nachfolgende Karten zeigen die gemittelte Druckstruktur und Temperaturverteilung in ca. 1500m) zu Silvester es nach einer Fortsetzung des zu milden und wechselhaften Westwindwetters mit nur kurzen winterlich kühlen Rückseitenlagen:

23.12.2017.geo

23.12.2017.gensnh-21-0-204

 

Jedoch ist auch die Möglichkeit einer Zirkulationsänderung und damit die Rückkehr zu einem winterlichen Wettercharakter bis in tiefe Lagen in der ersten Jännerdekade nicht auszuschließen.
Wie schwer sich das amerikanische Wettermodell GFS derzeit mit den Simulationen tut, zeigen die  Berechnungen für die nordatlantische und arktische Oszillation. Die Indizes weisen sowohl für die nordatlantische, als auch die arktische Oszillation ab dem Jahreswechsel eine enorme Streuung auf:

23.12.2017.naoi

23.12.2017.aoi 

Vereinfacht sprechen negativen Werte für meridionale Zirkulation und höhere Chance für Winterwetter. Positive Werte sind ein Indiz für einen stabilen PW (Polarwirbel) und hoher Wahrscheinlichkeit für Westwindwetter.

Ein Gedanke zu „Wochenüberblick: Milde Weihnachten, milder Jahreswechsel“

  1. Lieber Franz,

    Frohe Weihnachten und alles Beste für das Jahr 2018 wünsche ich dir. Recht vielen Dank für deine ganzen Beiträge, Franz.
    Lese und studiere immer alle. Wunderschön auch die Bilder von deinen Touren und Ausflügen.
    Sehr wertvoll ist mir deine Seite…!!!

    Herzliche Grüße
    Haimo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.