Feuriger Tagesbeginn

Kurz vor Sonnenaufgang schob sich heute ein mittelhohes Wolkenfeld aus Westen über das Triestingtal, weiter im Osten war es wolkenlos. Die aufgehende Sonne verwandelte das Wolkenfeld über dem  Osthimmel des Oberen Triestingtales in ein Farbspektakel. Von Gelb über Orange bis Rot und Violett waren alle Farben vertreten. Die physikalische Begründung für dieses farbenprächtige Wetterphänomen liegt darin, dass das Licht der tief stehenden Sonne einen weiten Weg durch die Troposphäre zurücklegen muss. Dabei wird das Sonnenlicht an Aerosolen und Wasserdampf gestreut; das blaue, kurzwellige Licht stärker als das rote. Bei tief stehender Sonne  werden die blauen Töne quasi herausgefiltert, Wolken werden in mehr oder weniger intensiven  Gelb-/Rottönen angestrahlt.

Nachfolgend ein paar Eindrücke, die ich in den wenigen  Minuten, in denen sich der „brennende Himmel“ präsentierte, mit dem Smartphone einfangen konnte.

3 Gedanken zu „Feuriger Tagesbeginn“

  1. hallo Franz,

    Traumhafte Bilder mit unglaublicher Stimmung, wunderbar fotografisch umgesetzt! Du musst ja fast geflogen sein, um so schnell so unterschiedliche Blickwinkel einzufangen.

    Liebe Grüße
    Heinz

    1. Lieber Heinz,
      danke für die Blumen 🙂
      Die Aktion war, wie du dir denken kannst, etwas stressig, da solche Stimmungen meist nur wenige Minuten in voller Farbenpracht andauern. Als ich beim Frühstück in der Morgendämmerung die beginnende rötliche Verfärbung an der aufziehenden Wolke wahrnahm, bin ich mit dem bereitliegenden Smartphone sofort losgerannt, um oberhalb des gegenüber von meinem Haus liegenden Maisfeldes einen freien Blick auf den Osthimmel zu haben. Die Fotosequenz entstand innerhalb von 4-5 Minuten (05:52 – 05:56), danach verblasste die Verfärbung sehr rasch. Sytemkamera holen und Objektiv wechseln hätte im Nachhinein betrachtet zu lange gedauert.
      LG, Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.