Hochstaff und Reisalpe bei ungetrübter Fernsicht

Bevor mit andauerndem Hochdruckeinfluss die zunehmend feuchte Grundschicht von wärmeren Lufmassen in der Höhe gedeckelt wird und sich damit nach dem Wochenende beständige Nebelfelder über den Niederungen ausbilden werden, wandere ich heute bei glasklarer trockener Luft mit ungetrübter Fernsicht über Hochstaff und Reisalpe. Dort wo vor 3 Wochen bereits 70cm Schnee lagen, ist mittlerweile wieder alles aper.

Hochstaff und Reisalpe bei ungetrübter Fernsicht weiterlesen