Ist der Mai kühl und nass, füllts dem Bauern Scheun und Fass …………………

…………….. ist eine der bekanntesten Bauernregeln für diesen Monat. Wenn es nach dieser Wetterregel gehen sollte, so sieht es gut für die zu erwartende Ernte aus. Die erste Maihälfte war zu kühl und es gab immer wieder Regen. Dazwischen hatte aber die kräftige Sonne immer wieder ausreichend Gelegenheit, um das frische helle Maiengrün der Buchen  zum Strahlen zu bringen. Maifröste blieben Gott sei Dank aus.
Nach dem unterdurchschnittlichen Temperaturniveau im April, dürfte auch der heurige Mai unterkühlt ausfallen. Die Zufuhr wärmerer Luftmassen aus südlichen Breiten, wie z.B am kommenden Fr, kann sich nicht nachhaltig durchsetzen. Es folgt postwendend  ein Schwall feuchtkühler Atlantikluft. Der Mai bietet somit optimales Wachstumswetter für die Vegetation und Wohlfühlwetter für Feuersalamander  😉

Nachfolgend einige bildliche Eindrücke der letzten Tage aus dem Oberen Triestingtal (Hocheck, Peilstein, Thenneberg):

 

            

Ein Gedanke zu „Ist der Mai kühl und nass, füllts dem Bauern Scheun und Fass …………………“

  1. Lieber Franz,
    dieser Mai scheint ein ganz gesunder zu sein. Die Lieblichkeit und Sattheit unserer Landschaft, die du wieder mit dem richtigen Blick eingefangen hast, haben wir einem solchen Wetter zu verdanken. Das Bild mit den weidenden Kühen in einer Bilderbuchlandschaft ist Ausdruck höchsten Erdenglücks. Wo die Weiden sprießen im Übermaß, da fließen Milch und Honig. Alles schimpft und nörgelt am Wetter herum, vor allem wo man ja jetzt wieder in den Gaststätten verweilen darf, das ist schon traurig, doch das andere ist irgendwie wichtiger. Der Sommer wird noch kommen.
    Gestern wurde ich von einem Platzregen überwältigt, der brachte gegen 16h binnen zwei Minuten 2ml herunter, soviel kam manchmal nur innerhalb von 10 Tagen zusammen. Das war die Maitaufe!!!!
    LG von Anette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.