Alpine Fotowanderung über den Hochgebirgsstauseen Kaprun´s

Eingebettet zwischen 3000-ern der Hohen Tauern und dem Karlingerkees im Talschluss liegen die Stauseen Mooserboden und Wasserfallboden. Die türkisfarbenen Seen bieten zusammen mit der eindrucksvollen Bergwelt dere Hohen Tauern eine fantastische Fotokulisse .
Meine Wanderung beginnt bei der Staumauer des Mooserboden-Stausees und führt mich ca. 800Hm in Richtung Hocheiser. Nicht der Gipfelsieg, sondern das fotografische Festhalten der überwältigenden Eindrücke waren mein heutiges Ziel.

 

Am Ausgangspunkt auf der Staumauer des Mooserboden-Stausees habe ich einen grandiosen Tiefblick zum Wasserfallboden-Stausee …………..

 

………………. und über diesen zum Talschluss mit dem Karlingerkees:

 

Staumauer Mooserboden:

 

Vom Schatten in die Sonne:

 

Panorama während meines Anstiegs:

 

Reflexionen im Stausee und Spiegelungen der vergletscherten Gebirgslandschaft in einem ruhigen Bergsee:

            

 

Ein traumhaftes Panorama lässt die Mühen des Anstiegs über vegetationslose Schuttfelder und über Blöcke im oberen Teil vergessen:

 

Großglockner:

 

Zell am See/Watzmann:

 

Wiesbachhorn:

 

Tiefblick zum Mooserboden mit Tenn, Wiesbachhorn, Bratschenkopf:

 

Hohe Dock:

 

Karlingerkees:

 

Johannisberg:

 

Föhnmauer im SW:

 

Gr. Grieskogel und Kitzsteinhorn:

            

 

Motive während des Abstieges:

Ein Gedanke zu „Alpine Fotowanderung über den Hochgebirgsstauseen Kaprun´s“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.