Schneeberg: das Felstor zum perfekten Firngenuss

Während gestern starker Ostwind ein Auffirnen in den Steilkaren weitgehend verhinderte, passt es heute perfekt. Bei deutlich schwächerem Wind und gefühlt auch bei einer etwas höheren Temperatur firnen die nach SO ausgerichteten Steilrinnen dank kräftiger Sonneneinstrahlung im Laufe des Vormittags auf. 

Als Anstieg wähle ich heute die Lahning Ries. Entlang der NO-Abstürze geht es weiter bis zum Kaiserstein.
Die Abfahrt führt über die Hausries und den besonnten östlichen Ast der Wilden Krummen Ries, der durch ein enges offenes Felstor in das breite perfekt aufgefirnte Kar der Krummen Ries mündet. Sie bildet einen krönenden Abschluss meiner heutigen Schneebergrunde.

 
Sonnenaufgang und  Alpenglühen  beim Start:

14.02.2017.sbg.1-2

14.02.2017.sbg.2-2

 

Krumme Ries mit der steilen bereits besonnten Einfahrt (rechts):

14.02.2017.sbg.3-2

 

Anstieg

Der untere Teil führt durch einen verschneiten Waldgürtel:

14.02.2017.sbg.4-2

 

In der Lahningries (sieht flacher aus, als sie tatsächlich ist):

14.02.2017.sbg.5-2

14.02.2017.sbg.6-2

14.02.2017.sbg.7-2                 14.02.2017.sbg.8-2

14.02.2017.sbg.9-2

14.02.2017.sbg.10-2                 14.02.2017.sbg.11-2

 

Ausstieg auf die Hochfläche:

14.02.2017.sbg.12-2

14.02.2017.sbg.13-2

14.02.2017.sbg.14-2

 

Meine gestrige Abfahrt, die Rote Schütt Flanke, ist heute um 10:00 bereits leicht aufgefirnt. Ein Tourengeher beginnt gerade die Abfahrt:

14.02.2017.sbg.15-2                14.02.2017.sbg.16-2

 

Glasklare Fernsicht in der trockenen Luftmasse; viele Windgangeln auf der Hochfläche:

14.02.2017.sbg.17-2

14.02.2017.sbg.18-2

 

Tiefblicke vom Kaiserstein:

14.02.2017.sbg.19-2

14.02.2017.sbg.20-2

14.02.2017.sbg.21-2

 

Abfahrt

Windgepresster tragender Pulverschnee in der Hausries:

14.02.2017.sbg.22-2

14.02.2017.sbg.23-2

 

Ausstieg des Bürklesteiges:

14.02.2017.sbg.24-2

 

Aufgefirne Steilrinne durch die Wilde Krumme Ries; die Engstelle am Ende ist zugleich das Tor zu traumhaften unverspurten Firnhängen:

14.02.2017.sbg.25-2                 14.02.2017.sbg.26-2

14.02.2017.sbg.27-2                14.02.2017.sbg.28-2

14.02.2017.sbg.29-2

 

Blick zurück:

14.02.2017.sbg.30-2

14.02.2017.sbg.31-2

14.02.2017.sbg.32-2

 

Perfekter Firn in der orogrphisch linken Hälfte der Krummen Ries:

14.02.2017.sbg.33-2                14.02.2017.sbg.34-2

14.02.2017.sbg.35-2

14.02.2017.sbg.36-2

14.02.2017.sbg.37-2

14.02.2017.sbg.38-2

14.02.2017.sbg.39-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.