08.05.2018.header-2

Gewitter durch kleinräumiges Höhentief

Das frühsommerliches Hochdruckwetter bekam heute einen Schönheitsfehler.

 

Bis zum Nachmittag präsentierte sich das Wetter noch weitgehend ungetrübt sonnig:

08.05.2018.1-2

08.05.2018.2-2

08.05.2018.3-2

 

Für den Schönheitsfehler in Form von  Gewittern ab ca. 18:00 sorgte das angekündigte kleine Höhentief, das an der Südflanke des Skandinavienhochs aus O nach Österreich gesteuert wird: 

08.05.2018.gfs-0-6

 

Mit dem Höhentief – streng genommen handelt es sich um einen Kaltlufttropfen, da es im Bodendruckfeld nicht erkennbar ist –  erreicht in der oberen Troposphäre deutlich kältere Luft den O Österreichs.  Durch Hebungsvorgänge in der labilisierten Luftmasse entstehen kräftige Gewitter.

Niederschlagsfelder und Blitze der abendlichen Gewitter sind in der Incaanalyse der ZAMG und der nachfolgenden Blitzkarte festgehalten:

08.05.2018.inca

Quelle: INCA/ZAMG

08.05.2018.blitze

Quelle:  lightningmaps

 

Die Fotosequenz zeigt die rasche Gewitterentstehung zwischen Thenneberg und Kaumberg:

08.05.2018.4-2

08.05.2018.5-2

08.05.2018.6-2

08.05.2018.7-2

08.05.2018.8-2

08.05.2018.9-2

08.05.2018.10-2

08.05.2018.11-2

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.