Spätwinter gefolgt von Frühsommer

So könnte man etwas überspitzt  die Entwicklung in Wochenfrist zusammenfassen.

Die Karwoche und auch die noch bevorstehenden Ostertage werden nicht nur durch das wechselhafte, turbulente und kalte Aprilwetter in Erinnerung bleiben, sie verdienen  – vor allem in höheren Lagen und auf den Bergen – durchaus  auch das Attribut „winterlich“. Zeitweise gab es winterlich kalte  -10° in 1500m  und begleitet von großen Neuschneemengen von 80cm (NÖ) bis 1,5m (Slzbg) in den Nordstaulagen.

 

Am  heutige Ostersonntag  erreichen uns von Norden zwar kalte, aber trockene Luftmassen. Abgesehen von hoher Bewölkung des abziehenden Mittelmeertiefs sind, abgesehen von den typischen Nordstaugebieten, häufig sonnige Abschnitte zu erwarten. Mit konvektiven Quellwolkenbildungen und einzelnen Schauern ist ab  Mittag verbreitet zu rechnen.
Aktuelles Satellitenbild von 06:00 MEZ mit der abziehenden Frontbewölkung über der Südhälfte Österreichs:

05.04.2015.sat

 

Morgen Mo erreicht uns von NO nochmals ein Schub höhenkalter Luft. Dadurch ist im Laufe des Nachmittags erneut mit zum typischem Aprilwetter gehörenden Graupelgewittern zu rechnen; in Nordstaulagen nochmals 20cm-30cm Neuschnee:

05.04.2015.gfs-13-36

 

Die weitere Mittelfristentwicklung  mit kontinuierlichem Temperaturanstieg und zunehmendem Hochdruckeinfluss ab Mitte der Woche habe ich in meinem gestrigen Beitrag ausführlich dargestellt. Sie wird von den heutigen Modellläufen durchwegs bestätigt 🙂

 

Der zu erwartende Temperatursprung von morgen, dem Ostermontag, bis zum kommenden Sonntag hat mich zur Überschrift dieses Beitrages veranlasst.
Exemplarisch die 2m-Temperaturen von morgen früh und die Tagestemperaturen vom kommenden Sonntag, wo alpennordseitig schon 20-iger zu erkennen sind:

05.04.2015.t

05.04.2015.sommer

 

Blickt man noch weiter in die natürlich zunehmend unsicher werdende Zukunft, so  geht diese Tendenz mit steigendem Temperaturniveau zumindest bis Mitte des Monats April weiter.
Exemplarisch das Meteogramm für einen Gitterpunkt im Raum Wien:

05.04.2015.wien

 

Mit diesem Ausblick ein „FROHES OSTERFEST“ !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.