Ein sonniger Frühlingstag mit gewittriger Einlage

Bei  frischen 2,4° C   startete ich heute zeitig in der Früh eine Mountainbikeausfahrt über Reisberg und Schöpfel.
Es dauerte aber nicht lange bis die Sonne dank fast wolkenlosem Himmel für angenehme Temperaturen sorgte.

 

Blick vom Reisberg zum Hocheck:

16.04.2016.1-2

16.04.2016.2-2

 

Knapp über der Bildmitte der ferne Schöpfel:

16.04.2016.3-2

 

Im flachen Sonnenlicht glitzernde Tautropfen:

16.04.2016.4-2

 

Auffahrt auf den Schöpfel:

16.04.2016.5-2

 

Von der Schöpfelwarte bietet sich heute eine selten gute Fernsicht.

Links das Observatorium, am Horizont in der Mitte das Hocheck, rechts der Schneeberg:

16.04.2016.6-2

 

Schneeberg bis Ötscher:

16.04.2016.7-2

 

Schneeberg gezoomt:

16.04.2016.8-2

 

Die letzten Schneereste auf Rax und Schneealpe; davor der Unterberg und die Araburg:

16.04.2016.9-2

 

Gippel und Göller:

16.04.2016.10-2

 

Dunst über Wald- und Weinviertel:

16.04.2016.11-2

16.04.2016.12-2

 

Die Obstblüte prägt derzeit das Landschaftsbildn den tieferen Regionen des Wienerwaldes; St.Pölten im Hintergrund:

16.04.2016.13-2

 

Verdiente Rast vor der Rückfahrt:

16.04.2016.14-2

16.04.2016.15-2

16.04.2016.16-2

16.04.2016.17-2

16.04.2016.18-2

16.04.2016.19-2

16.04.2016.20-2

 

Am Nachmittag wird das „Wettereck“ seinem Namen voll gerecht.  Nachdem die Sonne die Luft auf über 22° C aufgeheizt hat, beginnt es hinter dem Hocheck zu quellen:

16.04.2016.21-2

16.04.2016.23-2

 

Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich daraus ein kleines aber heftiges Gewitter……………..

16.04.2016.22-2

 

………………. mit Hagel und einigen Naheinschlägen:

16.04.2016.24-2

16.04.2016.26-2

 

Der Spuk dauerte knapp eine halbe Stunde, danach hatte wieder die Sonne das Sagen:

16.04.2016.27-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.