Schitour auf den Obersberg

Das neue Jahr 1017 beginnt, wie das alte Jahr 2016 endete:
winterlich kalt, ungetrübt sonnig und mit einer Schitour bei besten Pulverschneeverhältnissen  🙂

Zeitig in der Früh spure ich heute durch unberührten Tiefschnee auf den Obersberg und bin nach traumhafter Tiefschneeabfahrt im gesetzten unverspurten Pulverschnee rechtzeitig zum Mittagessen wieder zu Hause.

 

31-12-2016-h-r-h-13-2

 

Knackige -17° C zeigt das Autothermometer beim Beginn meines Anstieges:

01-01-2016-obersberg-1-2

01-01-2016-obersberg-2-2

01-01-2016-obersberg-3-2

01-01-2016-obersberg-4-2

01-01-2016-obersberg-5-2

 

Schneeberg:

01-01-2016-obersberg-6-2

 

Waldfreundehütte am Obersberg:

01-01-2016-obersberg-7-2

 

Prächtige Fernsicht in der trockenen Luftmasse:
links im Hintergrund ist der Hochschwab gestochen scharf sichtbar,
rechts von der Fichte Perschhorn, Schwarzauer Gippel, (Kernhofer) Gippel, Göller:

01-01-2016-obersberg-8-2

 

Abfahrtsvergnügen:

01-01-2016-obersberg-9-2

01-01-2016-obersberg-10-2

01-01-2016-obersberg-11-2

01-01-2016-obersberg-12-2

01-01-2016-obersberg-13-2

01-01-2016-obersberg-14-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.