Preber Überschreitung für Einsamkeitsfanatiker ;)

Eine Schitour mit Klettereinlagen, die ich schon einige Male unternommen habe und die mich noch nie enttäuscht hat, habe ich gestern Di vor der Heimfahrt unternommen. 
Der Anstieg erfolgt durch den einsamenen, von Golz und Preber umrahmten, Preberkessel. Nach einer langen flachen Etappe nach N wendet sich der Anstieg nach O und leitet sehr steil in den Sattel zwischen Roteck und Preber, dem Mühlbachtörl. Hier beginnt der ausgesetzte und aussichtsreiche Preber-Nordgrat. 
Sonne pur, Plusgrade und  windstille Bedingungen ermöglichen eine Wiederholung des Firngenusses  vom Mo bei der anschließenenden Abfahrt.

Preber Überschreitung für Einsamkeitsfanatiker 😉 weiterlesen