Wetterbilder aus dem Oberen Triestingtal mit dem ersten Gewitter des Jahres

Die Trockenheit des heurigen Frühjahrs …………..

 

 

……………… wurde durch das erste Gewitter des heurigen Jahres am gestrigen Abend endlich gelindert.
39,6mm Regen brachten das der Kaltfront vorgelagerte Gewitter an meiner Messstation in Thenneberg.

In einige wenigen Bilder konnte ich die raschen Annäherung des Gewitters aus W und den einsetzenden Regen, begleitet von böigem Wind, dokumentieren:

 

             

 

Bevor es richtig zur Sache ging, war ich wieder im Schutz der eigenen 4 Wände:

 

Die Tage davor verliefen trocken bei angenehmen frühsommerlichen Maitemperaturen um 20 °C an den Nachmittagen und einem Wechsel von Sonne und Wolken.

 

Peilsteinrunde bei wolkigem Rückseitenwetter:

             

 

„Coronarunde“ mit Schöpfel und Zwischenhoch:

 

Bewölkte Hocheckrunde nach Warmfrontpassage:

3 Gedanken zu „Wetterbilder aus dem Oberen Triestingtal mit dem ersten Gewitter des Jahres“

  1. Lieber Franz,
    ist der Mai ordentlich nass, füllt er dem Bauern Scheuer und Fass!

    So muss das sein im Mai! Bei mir auch über 30mm und es geht mit üppigen Schauern grad weiter, ich glaube die Landwirtschaft dürfte im letzten Moment noch gerettet worden sein. Deine Regenbilder ein Genuss!

    LG von Anette

    1. Guten Morgen Anette,
      gestern waren es an meiner Messstation wieder 17mm. Die höhenkalte Luftmasse bewirkte richtiges „Aprilwetter“ mit konvektiven Regengüssen unterbrochen von kurzen Sonnenlücken. Auch ein Gewitter mit Graupel war am frühen Nachmittag dabei. Auch der heutige Tag beginnt mit leichtem Regen und wird sich vom Charakter wenig von gestern unterscheiden. Nach dem morgigen Zwischenhoch bleibt unsere Gegend bis Pfingsten im Einfluss eines Höhentiefs mit zeitweisem Regen. Der Mai versöhnt die Natur nach viel zu trockenen Wochen in März/April mit Wachstumswetter. Das Grundwasserdefizit bleibt aber bestehen.
      Die feuchten oberflächlichen Bodenbedingungen wären auch für Gewitterbedingungen jetzt sehr günstig. Die Luftmasse wird aber erst nach Pfingsten mitspielen.
      LG, Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.