Raueis am Hocheck

Die Zufuhr kälterer Kontinentalluft aus Osten  hat die Inversionsgrenze gehoben. Die Sonne zeigte sich am Alpenostrand deshalb heute nur auf den höheren Gipfeln, wie etwa dem Schneeberg.

Der Nebel in Kombination mit den negativen Temperaturen brachte den niedrigeren Bergregionen, wie etwa dem Hocheck, die erste nennenswerte Raueislage dieses Herbstes.

Die folgenden Fotos entstanden in einer Höhen von 750m bis 1037m:

 

2.IMG_2003-2

1.IMG_1999-2——————–3.IMG_1962-2

4.IMG_1977-2 ——————-5.IMG_2015-2

6.IMG_1990-2 ——————-6.IMG_1994-2

7.IMG_2012-2

9.IMG_2018-2

10.IMG_2024-2

11.IMG_2046-2

12.IMG_2034-2

13.IMG_2039-2

14.IMG_2041-2

15.IMG_2049-2

16.IMG_2065-2

8.IMG_2060-2

17.IMG_2069-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.