Reif, Nebel, Sonne

Der heutige Freitag begann mit dichtem Nebel und  Morgenfrost und endete mit ungetrübten Sonnenschein bei milden 10°.

Bei einer meiner beliebten Hausrunden mit dem Mountainbike über den felsigen Peilstein konnte ich ein paar Nebelstimmungen und herbstliche Eindrücke festhalten.

 

Bei leicht frostigen Temperaturen mit dickem Reif auf den Wiesen lag die Nebelobergrenze bei ca. 500m:

04.12.2015.peilstein.1-2

04.12.2015.peilstein.2-2

04.12.2015.peilstein.3-2

04.12.2015.peilstein.4-2

 

Die Auffahrt auf den Peilstein führte durch tiefes lockeres Laub:

04.12.2015.peilstein.6-2

 

Vom Gipfel boten sich schöne Tiefblicke auf die flachen dünner werdenden Nebelbänke in den Tallagen:

04.12.2015.peilstein.7-2

04.12.2015.peilstein.8-2

04.12.2015.peilstein.9-2

04.12.2015.peilstein.10-2

04.12.2015.peilstein.11-2

04.12.2015.peilstein.12-2

04.12.2015.peilstein.13-2

04.12.2015.peilstein.14-2

 

Die Rückfahrt durch die kahlen Wälder erfolgte  bei Verhältnissen und milden Temperaturen, die ich mir im Oktober an so manchen Tagen wünschte:

04.12.2015.peilstein.15-2

04.12.2015.peilstein.16-2

04.12.2015.peilstein.17-2

10° bei der Rückfahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.