Typisch sommerlicher Tagesgang im Oberen Triestingtal

Nach wie vor bestimmt labil geschichtete und feuchte subtropische Warmluft bei flacher Druckverteilung den Wettercharakter. Nach einem freundlichen und sonnigen Start in den Tag entstehen bereits am Vormittag Quellwolken, aus denen sich in weiterer Folge rasch kleinräumige Gewitterzellen entwickeln. So auch heute. 

07:00

10.06.2018.1-2

10.06.2018.2-2

10.06.2018.3-2                  10.06.2018.4-2

10.06.2018.5-2

 

10:00

10.06.2018.6-2

 

Um 12:00 erste Gewitterbildung über dem Hocheck:

10.06.2018.8-2

 

Rasche Entwicklung eines weiteren Gewitters um ca. 14:00:

10.06.2018.9-2

10.06.2018.10-2

 

12,4mm Regen fallen an meiner Messstation in Thenneberg aus dieser Zelle: 

10.06.2018.12.0-2

10.06.2018.12.1-2

10.06.2018.12.2-2

10.06.2018.13-2

10.06.2018.14-2

10.06.2018.15-2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.